header banner
Default

Warum hat Elon Musk das Logo von Twitter plötzlich geändert?


ZDFheute

Warum ändert Musk plötzlich das Twitter-Logo? ZDFheute Logo

Twitter hat als neues Logo den Hund der Kryptowährung Dogecoin - und deren Kurs legt prompt zu. Wieder einmal. Bereichert sich Twitter-Chef Musk mit Kursmanipulationen?

Elon Musk ersetzte das Twitter-Logo (oben links) durch das Symbol der Kryptowährung Dogecoin.
Quelle: twitter.com

Plötzlich war da dieser Hund. Dort, wo normalerweise der klassische blaue Vogel als Logo zu sehen ist, entdeckten Twitter-Nutzer am Montagabend das Bild eines orangefarbenen Hundes der japanischen Rasse Shiba Inu - das Markenzeichen der Kryptowährung Dogecoin.

"Sie sehen das doch auch, oder?" twitterte der verwunderte Nachrichtenchef der Deutschen Presse-Agentur (dpa) Froben Homburger.

Die Twitter-App ziert nach wie vor der blaue Vogel, daher ist zweifelhaft, ob es ein andauernder Wechsel sein wird. Der plötzliche Logowechsel wirkt zwar wie ein verspäteter Aprilscherz des exzentrischen Twitter-Eigentümers Elon Musk. Doch es ist ein Scherz, der einen ernsten Hintergrund hat.

Elon Musk sieht sich als Visionär. Er verspricht, Probleme zu lösen, die die Menschheit betreffen.

Beitragslänge:
8 min
Datum:

Musk sorgte mit dem Wechseln des Logos dafür, dass der Kurs der Kryptowährung Dogecoin um rund 20 Prozent in die Höhe schnellte, auf den höchsten Stand seit rund fünf Monaten - und das ausgerechnet zu einer Zeit, in der sich Musk sowieso schon dem Vorwurf der Kursmanipulation von Dogecoin ausgesetzt sieht. Eine Begründung für den Schritt lieferte er nicht. Aber in typischer Musk-Manier twitterte er ein Meme, das auf die Änderung aufmerksam machte:

Musk muss sich wegen seines Umgangs mit Dogecoin gerade gegen eine milliardenschwere Investorenklage wehren. Der Vorwurf: Musk habe zwar gewusst, dass die Kryptowährung seit Jahren praktisch nichts mehr wert sei. Dennoch habe er Dogecoin immer wieder angepriesen, um von seinem Handel zu profitieren. Der Investor verlangt von Musk die stolze Summe von 258 Milliarden Dollar.

Musk nutzte seine Stellung als reichster Mann der Welt, um ein Dogecoin-Schneeballsystem zu betreiben und zu manipulieren, um Profit, Aufdeckung und Unterhaltung zu erzielen.

Tatsächlich hatte Elon Musk seit Jahren Twitter als Promotionplattform für Dogecoin genutzt und so den Kurs der Währung angeheizt. Allein in der Zeit von Februar bis April 2021 twitterte Musk über 20 Mal zum Thema Dogecoin oder "Doge", wie Fans die Währung nennen. Nur einige Beispiele:

Elon Musk, CEO von Twitter, ist mit dem Logo des sozialen Netzwerks zu sehen, aufgenommen am 20.12.2022

Nutzer sollen zahlen - Musk: Einschränkungen für Twitter ohne Abo 

Musk macht Ernst: Der Twitter-Chef kündigt an, dass die Reichweite von Nutzern ohne Abo bald eingeschränkt werden soll. So soll das Bezahlmodell vorangetrieben werden.

Am 28. April nennt sich Musk selbst "Dogefather". Anfang Mai stellt er den Plan vor, einen Satelliten mit dem Namen "Doge-1" zum Mond zu schicken. Die Mission solle mit Dogecoins finanziert werden. Von April 2021 bis Anfang Mai schoss der Kurs der Währung von 6 US-Cent auf über 60 Cent - der bisherige Höchststand.

Während eines TV-Auftritts sagte Musk, dass seine Mutter Dogecoin zum Muttertag bekommen würde. Im Januar 2022 kündigte Musk bei Twitter an, dass bestimmte Tesla-Artikel mit Dogecoin bezahlt werden könnten. Monate später gab er zu, dass nicht nur er selbst, sondern auch sein Unternehmen Tesla Dogecoin besitzen würde.

Innerhalb eines Jahres ist die Firma Tesla zum größten Arbeitgeber in Brandenburg geworden. Doch Gewerkschaften und Naturschützer sehen das Werk in Grünheide nach wie vor kritisch.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Der Kurs der Kryptowährung schwankte zwischenzeitlich stark, dümpelt aber seit Sommer 2022 auf einem niedrigen Niveau von unter 10 US-Cent. Nur im vergangenen Oktober verdoppelte sich der Wert von Dogecoin noch mal vorübergehend - als die Übernahme von Twitter durch Musk besiegelt wurde.

Nun also der erneute Ausschlag nach oben, nachdem Musk Twitter ein neues Logo verpasste. Inwieweit er tatsächlich von den Kursschwankungen profitierte, soll nun vor Gericht geklärt werden. Bei Twitter machte er im im vergangenen Jahr klar: "Ich werde Dogecoin weiterhin unterstützen."

Sources


Article information

Author: James Scott

Last Updated: 1699492442

Views: 1076

Rating: 3.8 / 5 (85 voted)

Reviews: 82% of readers found this page helpful

Author information

Name: James Scott

Birthday: 1992-09-03

Address: 6634 Garcia Via, Jacksonport, NC 76203

Phone: +4152310890969536

Job: Project Manager

Hobby: Lock Picking, Bird Watching, Golf, Playing Piano, Painting, Animation, Tea Brewing

Introduction: My name is James Scott, I am a Precious, fearless, unguarded, strong-willed, clever, valuable, unyielding person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.